Immobilien Maschmeyer, Bad Essen
Foto:

Familie Sommer aus Ostercappeln

Darf ich vorstellen? Die 3 Sommers, Mutter Marie, Vater Tim und Söhnchen Felix, fast 2 Jahre alt. Felix‘ Eltern sind Kosmopoliten – Felix‘ Mutter ist Amerikanerin- haben in vielen Ländern gelebt, sprechen mehrere Sprachen. Im Ausland haben sie sich kennen und lieben gelernt. Doch nun sind sie in Herrn Sommers Heimat Ostercappeln sesshaft geworden, denn hier wohnt auch Felix‘ größter Schatz: seine Oma und Opa!
Sie haben einen gemeinsamen Wunschtraum: Ein Grundstück mitten im Grünen, genauer gesagt mit ganz, ganz viel Grün drum herum. Mindestens 1.000 m² sollen es sein, mit einem kleinen Haus ab 130 m² – größer geht ja immer. Genauso ländlich, wie sie jetzt zur Miete wohnen, max. 20 Kilometer von Felix‘ Großeltern entfernt, mit viel Platz zum Toben und Entspannen. So fühlen sie sich pudelwohl!
Die Sommers wissen, dass Wünsche nicht immer zu 100% in Erfüllung gehen. „Nicht schlimm“, meinen sie. Hauptsache viel Grün, auch wenn es nicht ganz, ganz viel ist. Das Haus werden Sie sich passend machen. Mit Platz zum Arbeiten, zum Malen und Lesen für Frau Nepal und zum Träumen für alle.
Vielleicht möchten Sie oder jemand den Sie kennen, den Sommers so ein Haus verkaufen? Dann rufen Sie mich an! Eine Finanzierung ist auch für anspruchsvolle und besondere Häuser gesichert.